Virtuelles Kraftwerk – Demand Response

Als Systemanbieter für virtuelle Kraftwerke in Europa konzentrieren wir uns hauptsächlich auf die Datenerfassung von Energiedaten und die Kommunikation zu geeigneter Demand Response Software. Mit dem Business Energy Hub (BEH) werden diese Energiedaten über diverse Schnittstellen erfasst und mittels eBADGE Message Bus an die BLUAUL Demand Response Cloud weitergeleitet.

So wurde z.B. im Zuge des eBADGE Projekts ein Pilotprojekt mit insgesamt 20 Gewerbe- u. Industriepartnern und mehr als 20 MW Regelenergieleistung (15 MW 4h) durchgeführt. Dieses Projekt wurde in Österreich in Zusammenarbeit mit den eBADGE Projektpartnern CyberGRID und  XLAB realisiert.

  • Systemanbieter für virtuelle Kraftwerke in Europa (Energie-Control Austria gelistet)
  • Vernetzung dezentraler Stromerzeuger zu einem virtuellen Kraftwerk
  • Spitzenlast- und Lastmanagement
  • Energieoptimierung durch Energie-Eigenverbrauchssteigerung
  • Automatisierter Ausgleich zwischen Erzeuger und Verbraucher
  • Cloud-basierend
  • Schnittstellen und Kommunikation zu:
    – Demand Response Systemlösungen
    – Prozessleitsysteme
  • Indirekte Vermarktung der aggregierten Leistung am Regelenergiemarkt

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen zu Energiemanagement und Umweltmonitoring, dann können Sie sich gerne an unsere Energieberater wenden:
Kontakt zum Energieberater Team