Energiemanagementsystem – Den Fortschritt lenken

Der Fachverlag x-technik hat unsere neue Energiemanagementsystem BLUAUL CLOUD 4.0 in Zusammenhang mit den Themen der INDUSTRIE 4.0 als großen Artikel publiziert.

Das Fachmagazin AUTOMATION richtet sich zu 100 Prozent an die produzierende Industrie. Antriebstechnik, Steuer-, Mess- und Regelungstechnik, Bussysteme & Industrielle Kommunikation, Bildverarbeitung, Prozesstechnik sowie industrielle
Hard- & Software sind Hauptthemen des Fachmagazins.

Den vollständigen Artikel über unser Energiemanagementsystem finden Sie auf der Homepage des Verlages ab Seite 66 oder hier als PDF..

Energiemanagementsystem – BLUAUL CLOUD 4.0

Alle Energieflüsse und Energiedaten in einem Unternehmen in Echtzeit zu erfassen und für Auswertungen bereit zu stellen, ist Zweck des Energiemanagementsystem BLUAUL von EUDT. Es misst den Verbrauch von Strom, Wasser, Wärme etc. und berücksichtigt dabei auch Ihre Gebäudekennzahlen und Energiepreise. Vollautomatisch und zuverlässig verknüpft BLUAUL alle Informationen miteinander und liefert aussagekräftige Analysen. Das ermöglicht das Identifizieren von Optimierungspotenzialen, um die Energieeffizienz zu erhöhen.

Ein zentrales Element ist die BLUAUL Cloud 4.0, in der alle Energiedaten gesammelt, validiert, ausgewertet und in einer Vielzahl von Möglichkeiten visualisiert werden. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Energiemonitoring Software liefert neue Möglichkeiten und Werkzeuge, um die Energiedaten noch effizienter auswerten zu können.

  • Neues Dashboard – schnelle Übersicht über alle wichtigen Energie-Informationen inkl. Energie-Tacho und Energiepreise sowie neues Design mit einfacher Menüführung
  • Mobile Ansicht – schneller Zugriff auf die wichtigsten Funktionen jetzt auch von unterwegs und flexible Auswertungen durch das neue Favoriten-System
  • Neue Features – überarbeitetes Datenarchiv mit neue Auswertungen, Datenflussdiagramm, Signaltopologie, Alarmliste, Mediengalerie und Newsverwaltung
  • Business Energy Cloud – Einfache Integration der Kunden Corporate Identity

EUDT-Kunden nutzen die Energiemanagementsoftware zur energieeffizienten Steuerung und zur Kontrolle des Gesamtsystems. Die webbasierte BLUAUL CLOUD 4.0 erleichtert den Umgang mit den Daten, denn diese gestattet das Auswerten auf allen Hard- und Softwareplattformen, vom Bürocomputer bis zum Mobiltelefon. Mit dem BLUAUL TV können sehr einfach Wiedergabelisten erstellt und z.B. am Großbildschirm oder auf Ihrer eigenen Homepage wiedergegeben werden.

Im Energy Center werden alle Energiedaten erfasst, zwischengespeichert und in die Energiemanagement Software übertragen. Um allen Anforderungen der unterschiedlichen Gebäuden und Systemen entsprechen zu können, stehen drei eigens entwickelte modulare und flexible Hardware-Systeme (PLC, NUC, GSM) zur Verfügung.

Mit Energieeffizienz Beratung ist es möglich, alle notwendigen Dienstleistungsbereiche zur Effizienzsteigerung abzudecken. Mit dem Energiemonitoringsystem BLUAUL (inkl. TÜV Austria Konformitätsbescheinigung) und der Unterstützung unserer qualifizierten Energieberater können Energiemanagementsysteme nach EN ISO 50001 einfach implementiert werden. Neben Energieaudits nach dem Energieeffizienzgesetz (EEffG) werden gemeinsam mit dem Kunden auch innovative Energiekonzepte und Energiestudien entwickelt und umgesetzt.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sind für Sie jederzeit verfügbar, um Ihre Ideen oder Projekte zu besprechen.

Virtuelles Kraftwerk – Demand Response

Als Systemanbieter für virtuelle Kraftwerke in Europa konzentrieren wir uns hauptsächlich auf die Datenerfassung von Energiedaten und die Kommunikation zu geeigneter Demand Response Software. Mit dem Business Energy Hub (BEH) werden diese Energiedaten über diverse Schnittstellen erfasst und mittels eBADGE Message Bus an die BLUAUL Demand Response Cloud weitergeleitet.

So wurde z.B. im Zuge des eBADGE Projekts ein Pilotprojekt mit insgesamt 20 Gewerbe- u. Industriepartnern und mehr als 20 MW Regelenergieleistung (15 MW 4h) durchgeführt. Dieses Projekt wurde in Österreich in Zusammenarbeit mit den eBADGE Projektpartnern CyberGRID und  XLAB realisiert.

  • Systemanbieter für virtuelle Kraftwerke in Europa (Energie-Control Austria gelistet)
  • Vernetzung dezentraler Stromerzeuger zu einem virtuellen Kraftwerk
  • Spitzenlast- und Lastmanagement
  • Energieoptimierung durch Energie-Eigenverbrauchssteigerung
  • Automatisierter Ausgleich zwischen Erzeuger und Verbraucher
  • Cloud-basierend
  • Schnittstellen und Kommunikation zu:
    – Demand Response Systemlösungen
    – Prozessleitsysteme
  • Indirekte Vermarktung der aggregierten Leistung am Regelenergiemarkt

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen zu Energiemanagement und Umweltmonitoring, dann können Sie sich gerne an unsere Energieberater wenden:
Kontakt zum Energieberater Team

Energieeffizienzgesetz (EEffG)

Mit Beginn dieses Jahres (2015) ist in Österreich das Bundes Energieeffizienzgesetz (EEffG) in Kraft getreten. Seine Ziele sind es, die Energieeffizienz in Österreich bis 2020 um 20 Prozent zu steigern, die Versorgungssicherheit zu verbessern, erneuerbare Energien zu forcieren, Treibhausgasemissionen zu reduzieren und gleichzeitig die Wirtschaft anzukurbeln.

Große Unternehmen (über 250 Mitarbeiter oder ab einem Jahresumsatz von 50 Millionen Euro) sind seit 1. Jänner 2015 dazu verpflichtet, alle vier Jahre ein Energieaudit durchzuführen bzw. ein Energiemanagementsystem zu implementieren. Setzt man diese Maßnahmen professionell, ernsthaft und konsequent um, führen sie unweigerlich auch zu positiven betriebswirtschaftlichen Effekten. Sie steigern die Energieeffizienz und senken die Energiekosten langfristig. Von den positiven Umweltaspekten ganz zu schweigen.

Unser BLUAUL-Team steht Ihnen sowohl für Energieberatungen und Energieaudits (ÖNORM EN 16247) als auch für norm- und gesetzeskonforme Energiemanagementsysteme (EN ISO 50001:2011) gerne zur Verfügung: T +43 463 57101.

Detailinformationen und Downloads zum EEffG finden Sie hier.

Qualität aus Österreich im Umweltmonitoring und Energiemanagement

1994: Umweltpreis des Landes Kärnten
Der Umweltpreis, heute bekannt als “Kärnten Energy Globe Award, gilt als renommierte internationale Umweltauszeichnung.
Innovationspreis für Energiemonitoring und Umweltmonitoring
2009: Innovationspreis 2009 des Landes Kärnten – 2. Platz Der Innovationspreis- und Forschungspreis ist die höchste Auszeichnung, die der KWF im Auftrag des Landes Kärnten im Bereich Innovation & Forschung jährlich vergibt.Innovationspreis 2009 für Energiemanagement und Umweltmonitoring
2010: TRIGOS Kärnten 2010, Innovationspreis des Landes Kärnten – 2. Platz
Der TRIGOS ist Österreichs Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR). Bewertet wird das ganzheitliche Engagement der Unternehmen im sozialen sowie ökologischen Bereich.
2010 Trigos Award für Energieberater EUDT
2013: Zertifizierung für das Managementsystem nach EN ISO 9001:2008
Die TÜV Austria CERT GmbH bestätigt, dass das Managementsystem nach EN ISO 9001:2008 regelkonform angewendet wird.Dadurch wurden außerdem unsere ständigen Bemühungen im Quality Management von einer unabhängigen Stelle erkannt und bestätigt.
TÜV Austria Zertifikat für das Energiemanagement System
2013: Konformitätsbescheinigung für BLUAUL Energiemanagementsystem nach EN ISO 50001:2011
Die TÜV Austria CERT GmbH bescheinigt, dass die Software geeignet ist, ein Energiemanagementsystem nach EN ISO 50001:2011 zu unterstützen.
 

 

 

2014: Eignungsprüfung für UMS nach ÖNORM M 9412-2:2008
Das Umweltmonitoringsystem, auch bekannt als Emissionswertrechner, wurde gemäß der Norm vom TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich für geeignet erklärt.