DeLight Monitoring – Energietechnische Evaluierung von innovativen Gebäuden

Gemeinsam mit Forschungseinrichtung sowie Ingenieurbüro für Energie- und Umwelttechnik e7 energy innovation & engineering konnte unser Team von EUDT das Projekt „DeLight Monitoring“ des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) erfolgreich abschließen. Dieses auf dem Programm Haus der Zukunft aufbauende Forschungsprojekt konnte mit der Zielsetzung einer Optimierung der Energieeffizienz im urbanen Raum einen überzeugenden Ergebnisbericht hervorbringen.

EUDT hat als mitwirkender Projektpartner unter anderem die Datenbasis von insgesamt elf Untersuchungsobjekten, die allesamt unterschiedliche energietechnische Standards aufweisen, geschaffen sowie die Messinfrastruktur installiert und aufgezeichnet, sofern diese noch nicht vorhanden war. Es wurde auf ein großes Portfolio von Datenschnittstellen zurückgegriffen.