Energiestudien und Energiekonzepte

Energiekonzepte (Energiestudien)

In modernen, durchgängigen Energiekonzepten bzw. Energiestudien werden Energie- und Kosteneinsparungspotenziale aufgezeigt. Bei der Erstellung solcher Energiestudien werden sowohl technische und kaufmännische als auch energiewirtschaftliche Anforderungen berücksichtigt. Am besten funktionieren Energiekonzepte, wenn die Daten, die zu ihrer Erstellung benötigt werden, zuvor über einen bestimmten Zeitraum gemessen werden. Das betrifft Daten zu Gebäude, Anlage und Nutzungsverhalten etc. In einem ersten Schritt wird deshalb häufig ein Energiemonitoringkonzept erstellt und die entsprechende Messinfrastruktur für die Energiestudie installiert.

Entscheidungsgrundlage bei Investitionen

Die dynamische Wirtschaftlichkeitsberechnung für Ihr Energiesystem dient als Entscheidungsgrundlage bei Investitionsvorhaben (Investitionsrechnung). Neben der Frage der Wirtschaftlichkeit wird von unseren Energieberatern auch ein Variantenvergleich durchgeführt. Die daraus resultierenden Maßnahmen werden ausgeschrieben und idealerweise zeitnah umgesetzt. Wenn notwendig, werden Projekte vor der Umsetzung mit Machbarkeitsstudien überprüft. Fallen diese negativ aus, können die zuvor erstellten Energiekonzepte und Energiestudien weiter modifiziert werden.

greenixcloud Konzept für effizientes Energiemanagement

greeniXcloud

Mit der greeniXcloud können wir zusätzliches Expertenwissen zur effizienten Energienutzung und Optimierung von Prozessabläufen in Ihr Projekt einbringen. Ziel ist die Realisierung eines „ZERO CO2 EMISSION“-Wärme- und Kältenetzes mit GeoSolar-2.0-Energieerzeugung, wobei der Verzicht auf fossile Energieträger für Wärme und Kälte im Vordergrund steht.