Datenschutz

Folgende Datenschutzbestimmungen sind Teil der Service- und Leistungsvereinbarung:

  1. Die Firma EUDT Energie- u. Umweltdaten Treuhand GmbH (in weitere Folge kurz EUDT genannt) verpflichtet sich, die Vorschriften des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000), insbesondere § 15 (Datengeheimnis) sowie des Telekommunikationsgesetzes 2003 (TKG 2003) im Umgang mit personenbezogenen Daten zu beachten und für deren Einhaltung Sorge zu tragen.
  2. Die Vertragspartner sichern einander zu, alle ihnen vom anderen im Zusammenhang mit diesem Vertrag und seiner Durchführung zur Kenntnis gebrachten Betriebsgeheimnisse als solche zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen soweit dies nicht allgemein bekannt ist.
  3. Der persönliche Zugangscode der KundInnen sichert Ihnen für die, im Vertrag festgelegte Dauer, eine eingerichtete Zugangsmöglichkeit zur Plattform. KundInnen sind diesbezüglich verpflichtet, eine unbefugte Weitergabe zu unterbinden. Sollte dies aufgrund einer Fahrlässigkeit trotzdem erfolgen, so ist die EUDT berechtigt, den Login zu sperren.
  4. Die Nennung der allgemein bekannten Daten (z.B. Namen) im Zuge marketing-technischer Maßnahmen ist der EUDT gestattet, sofern nicht ausdrücklich vor Vertragsunterzeichnung von diesem Punkt Abstand genommen wird.
  5. Sowohl KundInnen als auch die EUDT sind nicht befugt, die durch die EUDT erlangten Daten, Kontakte, Kenntnisse und Informationen an Dritte weiterzugeben. Ansprüche auf Schadenersatz behält sich die EUDT vor (unter Einhaltung § 15 DSG 2000).
  6. Die EUDT ergreift alle zumutbaren Maßnahmen, um die – an den Standorten der EUDT – gespeicherten Daten und Informationen des Auftraggebers gegen den Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen. Die EUDT ist jedoch nicht dafür verantwortlich, wenn es Dritten dennoch gelingt, sich auf rechtswidrige Weise Zugang zu den Daten und Informationen zu verschaffen (unter Einhaltung §§ 11, 14 DSG 2000).
  7. Mit Vertragsabschluss erteilt der Auftraggeber seine Zustimmung, dass die Daten aus diesem Geschäftsfall auch an Subauftragnehmer, welche bei der Abwicklung dieses Auftrages eingebunden werden, übermittelt werden dürfen (unter Einhaltung § 10 DSG 2000).
  8. Die Verwendung anonymisierter Daten (Energiedaten) dürfen für Zwecke der wissenschaftlichen Forschung und Statistik verwendet werden, sofern diese keine personenbezogenen Ergebnisse zum Ziel haben. Dabei werden der Name, der Ort und alle zurück verfolgbaren Kriterien anonymisiert. Es dürfen alle Daten, die auch für andere Untersuchungen oder andere Zwecke zulässigerweise ermittelt wurden, verwendet werden (unter Einhaltung § 46 DSG 2000).
  9. In einigen Fällen werden die Cookies, mit deren Hilfe wir Energiedaten anzeigen, von einer anderen Domain als der besuchten Website bereitgestellt. Dies gilt beispielsweise für unsere Externen Widgets. Dazu wurde auf unserer Plattform ein Policy Tag integriert um die geforderte Policy nicht erstellen zu müssen.
    Bei einigen Browsern müssen die Datenschutzmaßnahmen in Drittanbieter-Cookies per P3P-Protokoll angegeben sein. Die Organisation World Wide Web Consortium, die P3P ins Leben gerufen hat, hat ihre Arbeit an dem Standard vor einigen Jahren eingestellt, da die meisten modernen Internetbrowser P3P nicht vollständig unterstützen. Aus diesem Grund ist der P3P-Standard nicht mehr aktuell und spiegelt die derzeit im Internet verwendeten Technologien nicht wieder. Entsprechend gibt es für die meisten Webseiten keine P3P-Richtlinien mehr.

Download Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.